Mit Schoolseasy den Schulalltag entspannter gestalten – das und mehr können Schüler*innen auf dem YouTube-Kanal lernen. 

Das Ziel von Miriam Müller, die den erfolgreichen Kanal “Schoolseasy” betreibt ist es, ihren Zuschauern den Schulalltag zu erleichtern den Spaß am Lernen zu vermitteln. Der Titel Ihres Kanals wird gerne belächelt, denn für so manche Schülerinnen und Schüler ist die Schule überhaupt nicht einfach. Aus diesem Grund stellt Frau Müller auf Ihrem Kanal nicht nur Videos zum Schulstoff zur Verfügung, sondern auch Videos rund um die Themen Schulalltag, Organisation und Lerntipps, die Schülern helfen sollen, Ihre Leistungen und Ihre Effizienz im Schulleben zu verbessern.

Sie selbst preist die Vorteile des digitalen Unterrichts und befürwortet eine Reform des deutschen Schulsystems. Ihrer Meinung nach solle die Schulpflicht durch eine Bildungspflicht ersetzt werden. Das bedeutet, dass man mehr Wert auf den Inhalt an sich legen sollte anstatt auf das Lernen in der Schule mit den klassischen Unterrichtsformen. Woher die Schülerin oder der Schüler sein Wissen hat, sollte dabei keine Rolle spielen. Wenn Schülern es also leichter fällt mit digitalen Videos zu lernen, dann sollten Sie lieber diese nutzen statt in die Schule zu gehen. Es sollte eben nur wichtig sein, dass die Schüler das Wissen haben. Das Verstehen der verlangten Themen sollte dann von einer zugelassenen Institution geprüft werden, so Ihre Meinung.

Das Videomaterial auf Ihrem Kanal ist rund um die Uhr verfügbar und ermöglicht somit ein unabhängiges Lernen abseits der Schule. Auch haben die Videos den Vorteil, dass man sie jederzeit pausieren und zurückspulen kann. Ihr Kanal leistet somit einen Teil zur Digitalisierung unseres Bildungssystems.

Doch welche Videos werden auf Ihrem Kanal angeboten?

Der Nachhilfekanal behandelt die Schulfächer Englisch, Mathe, Politik oder Geschichte. Vor allem das Angebot für die elementaren Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch ist groß. Neben Schulfächern gibt es auf dem Kanal aber auch Lerntipps, Podcasts und einen Einblick in das deutsche Schulwesen. Das gesamte Videomaterial ist in Playlists strukturiert und somit übersichtlich verfügbar.

Falls der Artikel Euer Interesse geweckt haben sollte und Ihr möchtet, dass Eure Schüler*innen sich den mit Schoolseasy den Schulalltag entspannter gestalten, dann geht es hier zum Schoolseasy-Youtube-Kanal. Ein Interview mit der Youtuberin haben wir Euch hier verlinkt.
Außerdem findet Ihr weitere hilfreiche YouTube-Kanäle für Euren Unterricht hier.