Dorfuchs Logo
Quelle: https://yt3.ggpht.com/a/AATXAJzocrJoiBSHokvozQx5KcqJQMUGcegSFneuyg=s288-c-k-c0xffffffff-no-rj-mo

“Die Titel seiner Songs lassen Mathe-Muffel an die dunkelsten Stunden ihrer Schulzeit denken: „Polynomdivision“, „p-q-Formel“ oder „Partielle Integration”,  schreibt der Bayrische Rundfunk über den Dorfuchs, Mit seinen Mathesongs hat der „Dorfuchs“ nicht nur Millionen Klicks erzielt sondern auch den Grimme-Online-Award gewonnen.

Interessant ist auch, wie er zum Mathe-Rapper wurde.
Auf seiner Website (http://www.dorfuchs.de/) schreibt er:
“Da ich auch noch gerne Musik mache und auch mal Lieder schreiben wollte, aber mir die Texte fehlten, habe ich dann eben meinen Spaß an der Mathematik in einen Liedtext gebracht und weil es dann doch relativ viel Text wurde, um die p-q-Formel herzuleiten, hab ich den Text dann doch nicht gesungen, sondern schnell gesprochen – so bin ich zum Rap gekommen. Ich höre auch erst Rap seit ich selbst rappe.”

Musik neben der Promotion

Mittlerweile promoviert der „Dorfuchs“ an der TU Dresden, wo er auch Mathematik studiert hat. Dennoch hat er sich vorgenommen auch in Zukunft noch das ein oder andere Lied über Mathe zu singen und rappen. Die Mathesongs eignen sich vor allem dazu den Matheunterricht, der für viele Schüler oftmals sehr trocken ist, etwas aufzulockern.

Nicht nur singen, sondern auch erklären

Neben seinen bekannten Mathesongs macht der Dorfuchs auch kleine Mathe-Erklärvideos oder kurze Infovideos, wenn es etwas zu berichten gibt. So beantwortet er In der Playlist Anwendungen von Mathematik Fragen wie “Was wäre, wenn alle Teams in der Bundesliga gleich gut wären?” oder zeigt  “Wo du den Kehrwert der Wurzel aus 2 im Alltag verwendest”. In der Playlist  Mathematik Pur wiederum behandelt er berühmte Themen der Mathematik wie Hilberts Hotel, die Gaußsche Summenformel oder auch das Pascalsche Dreieck”.

Und übrigens, falls Ihr es noch nicht wusstet: „DorFuchs“ ist sächsisch „der Fuchs“. Falls Ihr mehr über “den Fuchs” wissen wollt, schaut auf seiner Website vorbei: http://www.dorfuchs.de/

Hier geht’s zum Kanal: https://www.youtube.com/user/DorFuchs/channels

Was haltet Ihr von Dorfuchs? Schreibt es uns in die Kommentare oder schickt uns eine Email an redaktion@lehrer-news.de.