Auch heute noch kämpfen Frauen auf der ganzen Welt für die Gleichberechtigung in Beruf und Gesellschaft. Zwar hat sich in den letzten Jahren vielerorts schon so einiges getan, dennoch haben es Frauen gerade auch  im Berufsleben oft schwerer als Männer – Besonders in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wird Ihnen häufig weniger zugetraut. Diese Unterschätzung steht jedoch in keinerlei Zusammenhang mit der Realität. Denn genau wie Männer, haben auch Frauen alle Anlagen in Führungspositionen zu treten und mit Ihrem eigenen Handeln bisweilen weltbewegende Dinge zu vollbringen.     

Die folgende zehn Frauen – stellvertretend für viele weitere –  stellen genau das unter Beweis:

Mai Thi Nguyen-Kim

Ich war Wissenschaftlerin und merkte: Jetzt muss ich wechseln in die Wissenschaftskommunikation. Es ist eine politische Sache geworden, für Tatsachen einzustehen.” – mai thi nguyen-kim

Mai Thi Nguyen-Kim ist promovierte Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin, Fernsehmoderatorin,Autorin und YouTuberin. Sie nutzt Ihre Reichweite, um über wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen zu informieren. Mit ihrem 2019 erschienen Buch “Komisch, alles chemisch!” landete sie auf der Spiegel- Bestsellerliste und arbeitet zusammen mit verschiedenen Rundfunkverbänden  an Medienformaten rund um das Thema Wissenschaft.

Zu sehen ist mai thi nguyen- kim, wie sie lächelnd in die kamera schaut.

Sabine Werth

Sabine Werth ist Sozialpädagogin und Mitgründerin der Berliner Tafel. Vor dem Hintergrund ihrer Initiative entstanden in ganz Deutschland weitere Tafeln was schließlich wiederum – ebenfalls auf ihr Betreiben hin –  zur  Gründung des Bundesverband Deutsche Tafel e.V. führte. Aufgrund Ihres starken sozialen Engagements wurde Sie mit einer ganzen Reihe von Ehrungen und Preisen ausgezeichnet, wie beispielsweise mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande.

Marissa Mayer

 

„If you can find something that you’re really passionate about, whether you’re a man or a woman comes a lot less into play. Passion is a gender-neutralizing force.“- Marissa Mayer

Marissa Mayer ist Informatikerin und Manager:in.  Sie ist ehemalige Chefin des Großunternehmens Yahoo und war vorher Vice Präsidentin bei Google. Mittlerweile hat Sie sich ein wenig zurückgezogen und ist seit 2018 Mitgründerin des Startup-Unternehmen Sunshine. Ihr aktuelles Vermögen wird auf rund 300 Millionen  US-Dollar geschätzt.

Zu sehen ist Marissa Mayer, wie sie sich lächelnd an einen Tisch lehnt.

Janine Klose und Lara Urbaniak

Wir wollen Grundwissen zur Politik liefern, damit sich auf dieser Basis jeder eine Meinung bilden kann und dadurch vielleicht auch die Nachrichten besser versteht“.- Nine und Lara

Nine und Lara sind die Macherinnen des Instagramaccount “insta.politik”. Sie arbeiten beide für einen Abgeordneten im Bundestag, wo sich auch kennengelernt haben. Gemeinsam geben Sie Ihren Followern Einblicke hinter die Kulissen des Bundestags und informieren über relevante gesellschaftliche und politische Themen. Sie engagieren sich für politische Bildung und wollen zur Teilnahme am politischen Geschehen motivieren.

Zu sehen sind Janine  und Lara ,wie sie lächelnd mit dem Rücken zueinander in die kamera schauen.

Yvonne Molek

 

“Unser Land wird seine Rolle als führende Industrienation aufs Spiel setzen, wenn wir die Rolle von Frauen in der Wirtschaft nicht nachhaltig stärken!- Yvonne Molek

Yvonne Molek ist Unternehmerin und Herausgeberin des Wirtschaftsmagazins “sheconomy”. Sie setzt sich aktiv und konsequent für die Förderung von Frauen ein, was sie durch das Magazin unterstreicht. Sheconomy ist ein Wirtschaftsmagazin, welches Frauen ermutigen soll, ihre beruflichen Ambitionen auszuleben und Erfolgsgeschichten aus Top-Management, KMU- oder EPU-Bereich präsentiert.

Zu sehen ist Yvonne Molek, lächelnd mit einer Tasse in den Händen.

Louisa Dellert

“Man muss sehr gefestigt sein, wenn man auf Instagram unterwegs ist. Manchmal sitze ich weinend auf dem Sofa und zweifle nach Hasskommentaren an mir selbst.”- Louisa Dellert

Louisa Dellert ist Unternehmerin, Moderatorin und Influencerin. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit nachhaltigen und politischen Themen, was sie in allen Bereichen unterschiedlich umsetzt. Sie berät Unternehmen, Verbände, NGO’s und politische Akteure, wie diese Ihren Content möglichst zielgerichtet optimieren können. Andererseits moderiert Sie auch für “deep und deutlich”(NDR), wo inspirierende Menschen ihre Geschichten erzählen und unterhält sich in Ihrem eigenen Podcast „LOU“ mit Politikern und Aktivist:innen.

Zu sehen ist Louisa Dellert, wie sie lächelnd mit verschränkten Armen in die Kamera blickt

Jennifer A. Doudna

“One of the problems in the biotech world is the lack of women in leadership roles, and I’d like to see that change by walking the walk.” – Jennifer A. Doudna

Jennifer A. Doudna ist Biochemikerin und Molekularbiologin. Aufgrund Ihrer Arbeit für die Entwicklung einer Methode zur Genom-Editierung bekam sie 2020 – gemeinsam mit Ihrer Kollegin Emmanuelle Charpentier –  den Nobelpreis für Chemie. Sie arbeitet an der University of California, wo sie innovative Forschungen zu komplexen Naturwissenschaftlichen Themen leistet.

zu sehen ist Jennifer Doudna, wie sie lächelnd in die Kamera schaut.

 Emmanuelle Charpentier

“My wish is that this (their win) will provide a positive message to the young girls who would like to follow the path of science, and to show them that women in science can also have an impact through the research that they are performing,”- Emmanuelle Charpentier

Emmanuelle Charpentier ist Mikrobiologin, Genetikerin und Biochemikerin. Zusammen mit Jennifer A. Doudna wurde ihr 2020 für die Entwicklung der „Genschere“ CRSPR/CAS9” der Nobelpreis für Chemie verliehen. Sie ist außerdem seit 2018 Gründungsdirektorin der Max-Planck-Forschungsstelle für die Wissenschaft der Panthogene und Honorarprofessorin an der Humboldt-Universität in Berlin. Aufgrund Ihrere herausragenden Leistungen in der Wissenschaft und Forschung wurde ihr 2021 sogar eine Ausstellungstafel bei der Ausstellung „Berlin – Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen“ in Berlin gewidmet.

mmanuelle Charpentier schaut lächelnd in die Kamera

Nina Poppel

Nina ist Master Studentin und hat sich mit Ihrem politischen Engagement eine große Fangemeinde auf Instagram und besonders auf Tik Tok aufgebaut.Hier erklärt Sie auf ihrem Account “nini erklärt politik” wichtige aktuelle politische Themen und betrachtet alles aus einer sehr neutralen Sicht, um auf Fragen und unterschiedliche Meinungen möglichst objektiv eingehen zu können. 

Nina Poppel schaut lächelnd in die Kamera.

Helene von Roeder

“Es ist völlig klar, dass wir mehr Frauen in Führungspositionen brauchen. Und genug gute Frauen gibt es allemal (..)”- Helene von Roeder

Helene von Roeder ist Managerin und zählt zu den bekanntesten weiblichen Führungskräften der deutschen Wirtschaft. Sie gehörte schon zum Vorstand von mehreren bekannten Unternehmen und ist momentan bei dem Immobilienkonzern “Vonovia” tätig. Zuvor arbeitete sie im Bankensektor und schaffte es neben ihrer sich steil aufwärts bewegenden Karriere außerdem, eine Familie mit drei Kindern aufzubauen.

Helene von Roeder schaut lächelnd in die kamera.

Kennt Ihr weitere Frauen, die Besonderes geleistet haben? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!