Egal ob Lehrer:in, Erzieher:in oder Elternteil, sie alle haben diese Frage sicherlich schon mal von Kindern gehört. In Situationen, in denen Menschen gemalt werden, möchten Kinder natürlich auch einen Stift für die Hautfarb benutzen. Das Problem: In normalen Buntstifte-Sets sind meist nur sehr wenige Hauttöne enthalten. So wird auch von Erwachsenen auf die Schnelle oft der rosa “Hautfarben-Stift” gereicht. Leider werden so ganz unbewusst Stereotype weitergegeben, denn natürlich gibt es nicht nur den einen Stift für Hautfarbe. Der einsame rosa “Hautfarben-Stift” aus den herkömmlichen Buntstifte-Sets wird seinem Namen nicht gerecht, da er die Vielfalt der Menschen nicht repräsentiert.

Projekt für eine offene Gesellschaft

Auf dem Weg zu einer offeneren Gesellschaft bedarf es vieler verschiedener Ansätze. Das Projekt “Hautfarben Buntstifte” konzentriert sich dabei auf die Kleinsten in unserer Gesellschaft. Durch die Produkte des Projektes können Kinder den Wert von Vielfalt selbst entdecken.

Denn Kinder kommen ohne Vorurteile zur Welt. Damit Stereotype aber nicht schon früh und unbewusst erlernt werden, spielt die Erziehung und die Sensibilisierung von uns selbst als Elternteil, Erzieher:in oder Bezugsperson eine große Rolle.

Mehr Repräsentation im Klassenzimmer

Jede:r von uns ist einzigartig und das ist gut so. Mit den Hautfarben-Produkten will das Projekt “Hautfarben Buntstifte” des gemeinnützigen Vereins GoVolunteer Eltern, Erzieher:innen und Pädagog:innen dabei unterstützen, für mehr Repräsentation in der Erziehung zu sorgen und Stereotypen aufzubrechen. Mit den Hautfarben-Buntstiften malen Kinder sich selbst und ihre Schulfreund:innen endlich so, wie sie wirklich aussehen.

Gemeinnützigkeit

Der Erlös aus dem Verkauf der Produkte fließt dabei zu 100 % in die gemeinnützigen Integrationsprojekte von GoVolunteer und HiMate. Der gemeinnütziger Verein erzielt mit dem Verkauf keine Gewinne.

Der Verein GoVolunteer

GoVolunteer bringt soziale Projekte mit Menschen zusammen, die helfen möchten. Der Verein setzt sich für eine offene, solidarische Gesellschaft ein, die jeder Mensch durch seinen eigenen engagierten Beitrag mitgestalten kann. Auf GoVolunteer.com finden Menschen ein soziales Engagement, das zu ihnen passt: von Integrationsarbeit und der Hilfe für geflüchtete Menschen über Arbeit mit Kindern und älteren Menschen hin zum Einsatz für demokratische Teilhabe, Gleichberechtigung, Feminismus, Klima- und Naturschutz.

GoVolunteers Projekte  „Engagierte Newcomer:innen“ & HiMate

Das Projekt „Engagierte Newcomer:innen“ ermöglicht beispielsweise geflüchteten Menschen und Migrant:innen mehr gesellschaftliche Teilhabe und einen schnellen Start in den deutschen Arbeitsmarkt. Das Projekt HiMate bringt Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und finanziellen Hintergründen auf Augenhöhe zusammen – über kostenlose Gutscheine für kulturelle Veranstaltungen und gemeinsame Freizeitaktivitäten.