Es geht weiter! Seit dem 10.05.2021 läuft die Bewerbungsphase für den Award Digitale Bildung. Lehrkräfte aus ganz Deutschland, die mit Engagement und innovativen Konzepten geglänzt haben, können sich jetzt für den Award Digitale Bildung bewerben. Schüler:innen, Eltern oder Kolleg:innen können auch eine Lehrkraft, die mit kreativen Lösungen begeistert hat, nominieren. Gerade im letzten Schuljahr wurden Lehrkräfte auf die Probe gestellt und mit neuartigen Problemen konfrontiert. Deshalb freuen wir uns Eure harte Arbeit und einfallsreichen Ideen in Form unseres Awards, den wir dieses Jahr erstmals verleihen, auszuzeichnen. Wir hoffen auch in Zukunft Inspiration aus Euren Ideen und Konzepten gewinnen zu können. Wir haben bereits einige Bewerbungen und Nominierungen von Lehrkräften mit interessanten Konzepten und inspirierenden Leistungen erhalten. Wir sind sicher, dass es noch mehr Lehrkräfte gibt, deren Leistungen gewürdigt werden sollten. Bewerbt Euch also jetzt oder nominiert Eure Wunschkandidat:innen, solange die Bewerbungsphase läuft!

Visionspreis und Individualpreis

Wir zeichnen Lehrkräfte mit zwei unterschiedlichen Preisen aus. Zum einen mit dem Visionspreis. Zukunftsorientierte Visionen, kreative Ideen und lobenswerte Konzepte, die eine digitale Bildung vorantreiben, werden mit diesem Preis ausgezeichnet. Durch unsere Auszeichnung wollen wir diesen Ideen mehr Aufmerksamkeit schenken. Die Zukunft Digitale Bildung und ihre Partner bieten Unterstützung, um diese Pläne in die Tat umzusetzen. Konzepte und Visionen sind dazu da, verwirklicht zu werden. Das wollen wir mit unserem Visionspreis fördern.

Der Individualpreis dagegen zeichnet individuelle Leistungen von Lehrkräften im Bereich der digitalen Bildung aus. Innovative Lösungsansätze und außerordentliche Leistungen, die den digitalen Wandel vorantreiben, müssen gelobt und gewürdigt werden. Das ist das Ziel des Individualpreises. Besonders einfallsreiche Lösungen im Rahmen der Corona Pandemie sind dieses Jahr der Fokus. Wir wollen so Lehrkräfte mit innovativen Plänen und herausragenden Leistungen dabei unterstützen, sich als Botschafter:innen der digitalen Bildung zu etablieren.

Wie geht es weiter?

Eine Jury, die sich aus Bildungsexpert:innen zusammensetzt, wird nach der Bewerbungs- bzw. Nominierungsphase für beide Auszeichnungen die Preisträger:innen wählen. Nachdem die Entscheidung der Jury gefallen ist, verkünden wir die Finalisten der Vorauswahl für den Visionspreis sowie den Gewinner des Individualpreises. Wenn sich die Situation im Herbst bereits soweit beruhigt hat, dass eine Auszeichnung in Präsenz möglich ist, wird dann eine feierliche Verleihung stattfinden.

Falls Ihr an weiteren Hintergrundinfos zum Award – wie zum Beispiel den einzelnen Mitgliedern der Jury – interessiert seid, schaut auf diesem Lehrer News Artikel oder auf der Award Digitale Bildung Homepage vorbei.