Weiterhin stellt die momentane  Corona-Situation ein Problem für den Schulunterricht dar.Die Inzidenz liegt aufgrund der Omikron-Variante in Hessen mittlerweile über Tausend und von Besserung ist bislang nicht auszugehen.Gerade der Schulbeginn nach den Weihnachtsferien war wegen der gestiegenen Neuinfektionen für Viele besorgniserregend. In vielen Fällen waren Familien in den Skiurlaub gefahren und hatten sich vor Ort infiziert. Diese Tatsache ist natürlich auch für den Schulunterricht von Bedeutung. Doch wie soll es nun weitergehen?

u sehen ist ein leerer Klassenraum einer Schule

Die Schulen bleiben geöffnet

Dies sei laut der Kultusministerkonferenz am 5.1.2022 trotz der Omikron-Variante höchste Priorität. Laut der Vorsitzenden der Kultusministeriums-Konferenz (KMK) Karin Prien (CDU) sollen die Schulen erst dann schließen, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft seien. Gerechte Bildungschancen und das Verhindern von psychosoziale Folgeschäden bei Kindern und Jugendlichen stehen an erster Stelle.

Dennoch gilt eine dringende Impfempfehlung für Kinder ab 12 Jahren und ein noch stärker ausgebautes Impfangebot. In der Schule heißt es nach Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz (CDU) also weiterhin:“Wir halten in Hessen an unseren bewährten strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen fest. Dazu zählen bis auf Weiteres eine Maskenpflicht im Unterricht und drei Tests pro Woche für nicht vollständig geimpfte Schülerinnen und Schüler.“Darüber hinaus gibt es auch für Geimpfte die regelmäßige Möglichkeit sich zu testen.Trotzdem ist klar, dass die neue Omikron-Variante auch dem ausgearbeiteten Hygienekonzepten einen Strich durch die Rechnung machen kann. Denn laut dem zuletzt veröffentlichten RKI Wochenbericht sind inzwischen 73,3 Prozent aller Infektionen auf Omikron zurückzuführen, was die schnellere Ausbreitung des Virus bestätigt.Das ist auch Prof. Dr. R. Alexander Lorz klar, weshalb dieser für eine Überarbeitung der Quarantäne Regeln plädiert.

Wie stehst du zu den neuesten Regelungen? Bist du auch für das festhalten am Präsenzunterricht? Teile es uns gerne in den Kommentaren mit!