Die IUBH ist Deutschlands größte private Fernhochschule. Seit mehr als zehn Jahren existiert die Fernschule bereits und konnte ein Umfang von 27.000 Studierenden erreichen. Viele Studierenden werden durch das umfangreiche Angebot der Online Kurse der Fernschule IUBH und ihrer Kompetenz angezogen. Die Studierenden können von Zuhause aus ein Studium beginnen und absolvieren. Der Unterricht ist komplett online und ohne Präsenzpflichten. Die Studierenden können jederzeit auf ihr Lernmaterial online zugreifen. Der behandelte Stoff wird mittels Skripte, Podcast oder Video-Tutorials zu Verfügung gestellt.

Über die Jahre hinweg hat die IUBH ihr Konzept und System weiter ausgebaut und verbessert. Mit ihrem innovativen Online-Campus können die Studierenden neben der Lernmaterialbeschaffung auch an Online-Sprechstunden mit Tutoren und Online-Klausuren teilnehmen. Des Weiteren können sich die Studierenden über Foren mit Kommilitonen austauschen, auf Lern-Apps zugreifen und Coaching-Angebote wahrnehmen.

Logo Fernschule IUBH

Quelle: https://images.app.goo.gl/3To2FGhfRoE6Egie8

IUBH zeigt Lehrern und Lehrerinnen richtiges Online-Lehren

Nicht nur wir von Lehrer-News.de sind auf die neue große Herausforderung für die Lehrer und Lehrerinnen im Jahre 2020 aufmerksam geworden. Der durch die Schließung der Schulen entstandenen Umbruch vom normalen Unterricht auf den digitalen Online-Unterricht verlangt den Lehrern und Lehrerinnen in den Bereichen Umgestaltung, Organisation und Kommunikation einiges ab.

Auch die Fernschule IUBH hat diesen Umbruch als gewaltige Probe für Lehrer und Lehrerinnen wahrgenommen. Mit bereits mehr als 20.000 Studierenden gilt die IUBH und die Mitarbeiter als Experten auf dem Gebiet der Online-Lehre und möchten den Lehrern und Lehrerinnen ihre Hilfe anbieten.

Kostenlose Infosessions

Deshalb stellt die IUBH ab sofort kostenfrei Infosessions zur Verfügung, in denen sie die Thematik des Online-Unterrichtens behandeln und den Lehrern und Lehrerinnen Tipps und Ratschläge geben. Den Lehrerinnen und Lehrern wird aufgezeigt, welche Online-Tool sie verwenden können und wie sie weiterhin mit Unterrichtsstoff versorgen und zum Lernen motivieren können. Die Idee für das Projekt stammt von Prof. Dr. Holger Sommerfeldt.

Für die Infosessions sind Termine festgelegt, wenn man jedoch mal die Teilnahme an einer Session verpasst, kann man sie auch im Nachhinein abrufen.

Wir von lehrer-News.de halten das für eine tolle und solidarische Idee und können es den Lehrern und Lehrerinnen empfehlen.

Hier geht’s zum Angebot: https://www.iubh-fernstudium.de/lp/iubh-online-teaching-support/

Habt Ihr schon Erfahrungen mit den Online Kursen der Fernschule IUBH? Schreibt es uns in die Kommentare oder schickt uns eine E-Mail an redaktion@lehrer-news.de.