Das Berliner StartUp toGo Filter möchte jeden vor dem Coronavirus schützen. Auch für Lehrkräfte ist er eine interessante Option.

Schulen waren schon immer Ansteckungsorte für die jährliche Grippewelle oder andere Krankheiten. Jahrzehntelang wurde dies als selbstverständlich hingenommen und die Problematik überfüllter und lüftungstechnisch schlecht ausgestatteter Klassenzimmer ignoriert. Durch die besonderen Herausforderungen der Corona Pandemie sind diese Missstände endlich in das kollektive Bewusstsein gerückt. Jetzt geht es um Leben sowie die Vermeidung von Langzeitschäden aufgrund des Einatmens gefährlicher und schädlicher Substanzen

ToGo

Screenshot der technischen Daten der toGo Filter Website

Ohne saubere Luft kein konzentriertes Lehren und Lernen

Schulkinder benötigen dringend saubere Luft um konzentriert und effektiv zu arbeiten, am besten, ohne zu frieren. Das gilt natürlich auch und ganz besonders für Lehrkräfte, die den ganzen Tag in Räumen unterrichten, die entweder zu kalt sind oder schlechte Luft haben. Dabei sollen sie ihren Schülerinnen und Schülern den bestmöglichen Unterricht bieten um eine aussichtsreiche Zukunft zu gewährleisten.
Der bestehende Wille in diesen außergewöhnlichen Zeiten unseren Kindern Präsenzunterricht zu bieten, stellt Lehrkräfte vor eine nie dagewesene Herausforderung. Dafür braucht es moderne Lösungen, die mehr bieten als der wichtige Mund-Nasenschutz und Plexiglas. Jetzt im Winter diskutieren wir um Milliarden, die investiert werden sollen, um unsere Schulen auf das haustechnische Niveau des 21. Jahrhunderts aufzurüsten. Bis jedoch jeder Klassenraum und jedes Lehrerzimmer eine kostspielige lüftungstechnische Aufrüstung bekommt, könnten Monate, ja sogar Jahre vergehen. Heißt es bis dahin für die Lehrkräfte: Maske auf, tapfer sein und durchhalten?

ToGo Filter auf demL

Dadurch, dass der toGo-Filter so leise ist, kann er gut im Klassenzimmer verwendet werden.

Der toGo-Filter sorgt für saubere Luft

Genau das wollen wir, ein deutsches Start-Up aus Berlin, nicht hinnehmen! Daher haben wir den einzig tragbaren toGo Filter ins Leben gerufen. Er ist im hier und jetzt die bezahlbare Lösung für alle Lehrerpulte und Schultische. Ein leichter, leiser und leistungsstarker Luftreiniger, der nicht größer ist als eine Thermoskanne und mit einem gegen Corona-Viren effektiven HEPA-13 Filter ausgestattet ist. Der toGo Filter filtert Aerosole, Viren und Bakterien, aber auch Pollen, Staub, Allergene sowie weitere Schadstoffe. Er hat eine Akkulaufzeit von 4 bis 8 Stunden und ist über ein USB-Ladekabel schnell aufladbar. Im Gegensatz zu stationären Großgeräten bietet der toGo Filter einen intelligenten Schutzschild aus Luft genau dort wo geatmet wird. Ihr findet ihn in unserem Onlineshop. Eine Glückliche oder ein Glücklicher kann einen toGo Filter bis zum zwölften Dezember im Nikolaustürchen vom Lehrer News Adventskalender gewinnen!

Greissl toGo Filter

Über die Autorin

Patricia Greissl ist zusammen mit Nicolaus von Arnim Inhaberin und Geschäftsführerin der toGo Filter GmbH. Sie möchte den Menschen
eine individuelle Lösung anbieten, die eigene Luft auch nach der
Pandemie sauberer und gesünder zu machen.